Startseite Wir Kater Katzen Kitten Kastraten Beschützer Infos Galerie Links Gästebuch

Wir, das sind mein Mann, unsere Tochter und meine Wenigkeit.
Zu unserer Familie gehören neben uns natürlich auch unsere Tiere:

Unsere Sibirer:

  • Rikaja’s Alanis Morissette
  • Tomintoul's special surprise Sitara
  • Rikaja's Extreme
  • Rikaja's Gossip
  • Sibirientaigas Iwanko
  • Rikaja's Hells Belles
  • Rikaja's London Grammar
  • Anja iz Tundra Sibirsk

Unser Beschützer (Berger de Brie)

  • Percy de la citadelle fort

Unsere Kröte

  • Mr. Burns (Griechische Landschildkröte)

Unsere Katzen und unser Hund bewohnen mit uns gemeinsam das ganze Haus, einen abgesicherten Balkon und ein Außengehege – nur die Haustür ist geschlossen. Seit im Jahr 2006 Aljosha einzog sind wir den Sibirern verfallen. Es war schnell klar, dass so ein toller Kater unbedingt ein Mädchen braucht. Es sollte ein typvolles seal-point Mädchen sein.

Im Juni 2007 war es dann soweit unsere Tomintoul’s Patty la belle zog bei uns ein. Natürlich ist es für einen potenten Kater besser mehrere Mädels zu haben; also beschlossen wir Ende 2007 eine weitere Dame zu adoptieren. Sibirientaigas Elektra zog im Februar 2008 bei uns ein. Somit waren wir jetzt erst einmal komplett...

Es kam wie es kommen musste: aus unserem ersten Wurf konnten wir uns von Alanis nicht trennen.

Mitte 2009 musste es dann noch etwas "farbiges" sein... Im März 2010 hat sich unser Wunsch dann endlich erfüllt: Sitara wurde geboren!  Wir waren komplett jetzt komplett ;-))

Was soll man dazu sagen; Extreme wollte uns einfach nicht verlassen - sie hat sich so in das Herz unserer Tochter geschmust, da konnten wir sie einfach nicht gehen lassen.

Ich schreib jetzt mal lieber nicht das wir wieder komplett sind.......

....und das war auch gut so;-)

2013 schenkte uns Patty ihren letzten Wurf, von Gossip konnten wir uns nicht trennen.

Im Dezember 2013 sahen wir dann Iwanko auf der Homepage von Sibirientaigas, ein würdiger Nachfolger für unseren Aljosha.

Hells Belles wurde im April 2014 geboren - sie wollte bleiben ;-)

London Grammar wurde im Mai 2016 geboren - sie sah in Hells Belles wohl ihre Adoptivmutter, auch London ist geblieben.

Durch Zufall entdeckten wir im Mai 2018 Anja iz Tundra Sibirsk, etwas mit "weiß" fehlte ja schließlich noch ;-)

 

Auf den folgenden Seiten erfahren Sie mehr über unsere Lieblinge.

An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an Sigrid Brauers (Cattery Sibirientaigas) und Angela Penterman (Cattery Tomintoul’s) die uns den Einstieg in die Sibirerzucht erst ermöglichten und die uns jederzeit mit Rat und Tat zu Seite stehen.

Ein großes Dankeschön auch an Nicole Raber-Bock (Cattery iz Tundra Sibirsk) die uns Anja anvertraute.

 

Stand: Mai 2018

 

Wir sind Mitglied bei Koschka e. V.

Kontakt Impressum Zum Seitenanfang springen!